Auto versichern
1) Die Deutsche Autoversicherungen nach einem Versicherungsnachweis fragen, der bescheinigt, dass du X Jahre unfallfrei fährst. Die meisten Versicherungen stellen so etwas nur aus, wenn das Auto auf dich angemeldet war.
Unsere hat so etwas nicht ausgestellt, aber … wir haben unsere deutschen Führerscheine gegen den Kanadischen eingetauscht. Hierzu musst du in Kanada bei einer Führerschein-Ausstellungszentrale deiner Wahl, einen Augentest machen, deinen deutschen Führerschein abgeben und den kanadischen entgegen nehmen. Dauer: 30 min. Der Vorteil all die Jahre seit dem du deinen Schein hast, sind als unfallfreie Jahre auf dem kanadischen Führerschein verbucht, das senkte die Versicherungssumme! Da lohnt es sich die $80 für den neuen Schein zu zahlen. Ohne den kanadischen Führerschein kostet eine Versicherung in Quebec oder Nova Scotia über 2500$, mit nur noch 500-750$.
2) In Nova Scotia muss ein TÜV/MVI in jeder Werkstatt gemacht werden. Einfach einen Termin ausmachen. In anderen Provinzen reicht oft die Registrierung bei der Behörde.
3) Die Versicherungen gelten Kanada weit, solange du nicht länger als 3 Monate in einer anderen Provinz lebst. Es ist keine Registrierung notwendig für bis zu 6 Monate wenn du reist.
4) Du musst das Auto registrieren bei der zuständigen Behörde der Provinz. Hierfür musst du Geld, deinen Führerschein und den Transfer of Ownership Schein mitnehmen.
5) Du brauchst neue Kennzeichen, aber die kriegst du bei der Registrierung ausgehändigt.

 

Nova Scotia
Führerschein ist für 5 Jahre gültig. Erst-Beantragung $80.15
Versicherungssumme: 700$* bei TD
An-/Ummeldung $176.90 (abhängig vom Gewicht)
MVI Inspektion 25.48$

Quebec
Führerschein ist für 1 Jahre gültig. Erst-Beantragung 80$; Verlängerung: Kosten 60$
Versicherungssumme: 550$* (wir empfehlen Desjardins)
An-/Ummeldung 180$ (abhängig vom Auto)
TÜV Inspektion 65$

British Columbia
Führerschein ist für 2 Jahre gültig. Erst-Beantragung $31; Verlängerung: Kosten 31$ oder
Führerschein ist für 5 Jahre gültig. Erst-Beantragung $75; Verlängerung: Kosten 75$
Versicherungssumme: min. $816.23*
In BC gibt es nur einen Autoversicherungsanbieter ICBC, einfach im Office vorbeifahren und den Betrag ausrechnen lassen.

*Alle Preise sind berechnet für einen Mazda5 2008 und 10 Jahren unfallfreie Fahrerfahrung.

P. S. Umbauen des Vans spart Unmengen an Geld. Unsere Konstruktion. Plywood kaufen. Beim nächsten Baumarkt zu segen. Und los gehts.

7 thoughts on “Auto in Kanada versichern in 5 Schritten”

  1. Diese Info ist gerade sehr wichtig fuer mich, da ich mich in einer aehlichen Situation befinde. Habe temporaer einen kanadischen Fuehrerschein und become die Karte ca. im Maerz zugeschickt. Wo genau sind da die unfallfreien Jahre vermerkt? In welchem Staat wart ihr? Ist ja anscheinend ueberall unterschiedlich – bin in Ontario. Vielen Dank!!!

  2. Hi!:)
    Danke für den Beitrag! Ich hab eine Frage zum Umtausch des deutschen Führerscheins. Ich werde demnächst 3 Monate in Kanada Urlaub machen und werde mir hierfür auch ein Auto kaufen. Kann ich nach den 3 Monaten den kanadischen Führerschein wieder gegen meinen deutschen Führerschein umtauschen?

    1. Hi, ein sehr interessanter und informativer Beitrag! Meine Frage ist die gleiche, die bereits w.o. gestellt wurde, konnte jedoch keine Antwort finden. Kann ich den deutschen Führerschein später wieder gegen den kanadischen zurücktauschen oder muss ich den in Deutschland neu beantragen?

  3. Hallo ich möchte mit mein Auto nach kanada ,wie ist mit der Auto Versicherung. Gelt die Versicherung von D oder muss man in Kanada ein Versicherung abschließen.

  4. Danke für deinen Beitrag, der ist sehr Hilfreich.
    Weisst du auch, ob die Versicherung auch Unfälle und Schäden übernimmt, die bei einem Abstecher in die USA genauer Alaska passieren? Und noch eine allgemeine Frage, deckt die Versicherung nur die Schäden an meinem Auto ab, oder auch am involvierten Fahrzeug.
    Über eine Antwort per Mail wäre ich dir sehr Dankbar.
    Liebe Grüsse Sandra

  5. Hi, wir sind aktuell in Quebec und ich kann eu sagen, dass es aktuell (2022) gaaar nicht mehr so easy ist ein gutes und günstiges Auto zu kaufen.
    Führerschein wird nicht eingetauscht.
    Und die Versicherung ist auch teurer.
    Allgemein sind die Preise in Kanada durch die wirschaftlichen Folgen von Corona gestiegen und die Leute haben selber nicht viel Geld. Dennoch ist es die Reise absolut wert, es hilft aber wenn man sich darauf einstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: